Brandschutz ist ein komplexes Themenfeld. Von der Planung über die bauliche und technische Umsetzung bis zum täglichen Doing – viele Dinge sind zu beachten, viele Beteiligten sind involviert. Und so stehen die Nürnberger Kolloquien zum Brandschutz 2020 unter dem Motto „Brandschutz einfach komplex“. Die ausgewählten Fachexperten decken in diesem Jahr eine große thematische Bandbreite in den Vorträgen ab:

– gesetzliche Regelungen (BayBO – BayTB – CE-Kennzeichnung)
– Prüfung sicherheitstechnischer Anlagen
– Brandschutz in historischen Gebäuden
– Digitale Dokumentation im organisatorischen Brandschutz
– Brandschutz bei Container- und Modulbauten

Seien Sie dabei und diskutieren Sie mit Referenten und Kollegen die täglichen Herausforderungen und Lösungsmöglichkeiten Ihrer Arbeit im Bereich des Brandschutzes. Ein Impulsvortrag zum Brandschutz am BER rundet die Veranstaltung ab und lädt ein zum Blick über den Tellerrand.

Ausstellung

In der begleitenden Ausstellung haben die Teilnehmer zusätzlich die Möglichkeit, sich direkt bei Dienstleistern vor Ort über die praktische Umsetzung von Brandschutzmaßnahmen zu informieren.

Zielgruppe der Kolloquien zum Brandschutz

Gerade für Architekten, Bauingenieure, Bauherren und Sachverständige ist eine solide und regelmäßig erweiterte Wissensgrundlage rund um das Thema Brandschutz ein absolutes Muss. Auf diesem Gebiet lernt man einfach niemals aus. Aber auch Mitarbeiter aus Gemeinden oder Behörden und Mitarbeiter im betrieblichen Gebäudemanagement profitieren enorm von den Informationen, die vermittelt werden. Wissen kann Leben retten und Ihr Umfeld wird es Ihnen im Extremfall eines Brandes danken!

Anerkennung

Die Nürnberger Kolloquien zum Brandschutz sind gemäß Fort- und Weiterbildungsordnung der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau anerkannt. Anerkannte Zeiteinheiten: 7,5

Termin und Ort

Donnerstag 14. Mai 2020, 9:00-17:00 Uhr

Berufsförderungswerk Nürnberg gemeinnützige GmbH
Tagungszentrum
Schleswiger Straße 101, 90427 Nürnberg

Eventdatum: Donnerstag, 14. Mai 2020 09:00 – 17:00

Eventort: Nürnberg

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

OHM Professional School
Kressengartenstraße 2
90402 Nürnberg
Telefon: +49 (911) 58802800
Telefax: +49 (911) 58806800
https://www.ohm-professional-school.de

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet